Top 10 Highlights der griechischen Küche

0
241
griechische küche

Die griechische Küche ist bekannt für ihre köstlichen Aromen und ihre Verwendung von frischen Zutaten. Hier sind einige Highlights und Must-Try-Gerichte:

  1. Moussaka: Ein herzhafter Auflauf aus geschichteten Auberginen, Kartoffeln, Hackfleisch und einer cremigen Béchamelsauce.
  2. Souvlaki: Gegrillte Fleischspieße, meistens Schweinefleisch oder Lamm, die oft mit Tzatziki, Gemüse und Brot serviert werden.
  3. Tzatziki: Ein erfrischender Joghurt-Dip mit Gurken, Knoblauch, Olivenöl und manchmal Dill oder Minze.
  4. Fasolada: Eine Bohnensuppe, die oft als das „Nationalgericht“ Griechenlands betrachtet wird.
  5. Dolmadakia: Weinblätter, die mit einer Mischung aus Reis und Gewürzen gefüllt und dann gekocht werden. Manchmal werden sie auch mit Hackfleisch gefüllt.
  6. Spanakopita: Ein Spinat- und Feta-Käse-Kuchen, der in Blätterteig gewickelt und gebacken wird.
  7. Tiropita: Ein Käsekuchen, ähnlich wie Spanakopita, aber nur mit verschiedenen Käsesorten gefüllt.
  8. Gyros: Gegrilltes Fleisch, meistens Schweinefleisch oder Huhn, das von einem Dönerspieß geschnitten und oft mit Tomaten, Zwiebeln und Tzatziki in einem Fladenbrot serviert wird.
  9. Horiatiki Salata: Besser bekannt als griechischer Salat. Er besteht aus Tomaten, Gurken, Oliven, Feta-Käse und Oregano.
  10. Baklava: Ein Dessert aus geschichteten Filoteigblättern, gefüllt mit gehackten Nüssen und süßem Sirup oder Honig.
  11. Loukoumades: Kleine gebratene Teigbällchen, die mit Honig übergossen und oft mit Zimt bestreut werden.
  12. Pastitsio: Ein Nudelauflauf mit Hackfleisch und Béchamelsauce.
  13. Kleftiko: Lammfleisch, das langsam mit Gewürzen und Gemüse gebacken wird, bis es zart und saftig ist.
  14. Retsina: Ein traditioneller griechischer Weiß- oder Roséwein, der einen unverwechselbaren Kieferngeschmack hat.
  15. Ouzo: Ein bekannter griechischer Anisschnaps, der oft als Aperitif getrunken wird.

Die griechische Küche bietet eine Vielzahl von Geschmacksrichtungen und Traditionen, und das oben Genannte ist nur ein kleiner Einblick in das kulinarische Angebot des Landes. Es lohnt sich, so viele dieser Delikatessen wie möglich zu probieren, wenn man Griechenland besucht!

Vorheriger ArtikelTop 5 – Die besten Hotels in Köln
Nächster ArtikelDie berühmtesten Hotels der Welt

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.